Montag, 9. Mai 2016

love is in the air







Love is in the air......

                      Liebe liegt in der Luft......




Da zog mich was ganz unablässig weiter,
hin zu diesem Fenster hier.

Es waren ganz fleißige Ratten zu bestaunen,
die sich stärkten,
große ausgewachsenen Tier....





Nach dem Essen wieder fein gemacht,
wer hätte das in dieser Intensität gedacht...

Und plötzlich fiel mein Blick nach links
in ein Rohr,
ach was war das ein Entzücken,
diese kleinen 
Rattenbabies 
zu 
erblicken.









 Wenn man also ganz unbedarft,
kann man 
auch die Schönheit dieser Tiere erkennen
und 
sie liebevolle Eltern 
nennen...




Jedenfalls 
ging mein Herz auf,
bei diesem Anblick hier,
ein 
besonders 
liebevolles Getier....











Wer hätte 
das gedacht,
dass mir 
das Rattentier
mal
so viel 
Freude macht...










Vielleicht ja konnte ich Euch heute
auch 
ein anderes Bild 
dieser Tiere vermitteln...


*
Im Grunde sind wir doch alles Geschöpfe 
des Himmels...

*


In diesem Sinne,
genießt das Leben!!!

*

Wir freuen uns
bis wir uns hier wiedersehen
und 
weiter gemeinsam durch
den Wildpark gehen!

*
Herzensgrüße

von
Monika*


*

Texte und Fotos sind mein Eigentum und dürfen nicht ohne
 Erlaubnis von mir, der Autorin und Fotografin
in jeglicher Form genutzt, 
kopiert, modifiziert
oder 
verbreitet werden.-
Verstöße ziehen rechtliche Schritte nach sich!


Meine Tierfreunde und ich freuen uns sehr auf dich,

bis bald....

Kommentare:

  1. Wundervoll wie Du das von vielen verhasste Tier darstellst. Ich finde Ratten sehr interessant und beobachte sie gerne, wenn ich die Möglichkeit habe.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Soni,
      danke!!!
      Ich glaube wir haben ähnlich viel Freude an den Tieren....
      Ich finde es schön dich gefunden zu haben!
      Herzensgrüße an dich von Monika*

      Löschen
  2. Liebe Monika,

    ich habe eigentlich ein neutrales Verhältnis zu Ratten. Eigentlich ist ja der Mensch selbst schuld, dass es so viele Ratten überall gibt. Bei dem, was da so alles weggeschmissen wird, finden diese Tiere reichlich Nahrung und kommen so den Menschen immer näher. Das ist doch mit den Tauben ähnlich. Am Ende wird dann nach Gift geschrien.
    Deine Bilder gefallen mir sehr. Zeigen sie doch mal eine ganz andere Seite dieser Tiere.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jutta,
      dein Besuch freut mich sehr, wie auch deine Worte...
      Sie sind bedenkenswert!!!
      Ich finde es eben auch klasse, hier mal eine andere Sichtweise zeigen zu können...

      Alles Gute für dich,
      auf bald, die Monika*

      Löschen
  3. Uiii Monika,
    da hast du ja ganz schnuselige Bilder mitgebracht, wir können deine Begeisterung nachvollziehen. Wieder ein stück Tierwelt die man/hund/frau praktisch nie zu Gesicht bekommt. Wir staunen immer wieder ob dem feinen Sozialverhalten in de Tierwelt.
    Ein herzliches Dankeschön von Erika und Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Erika, liebe Ayka,
      Ihr seid so treue Gefährten, das es mich echt rührt!!
      Danke für Eure Besuche und die lieben Worte....
      Es ist gut in die Tierwelt zu schauen!!!!

      Lasst es Euch gut gehen, auf bald,
      die Monika*

      Löschen
  4. Die sind aber richtig süß!!!! :-)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich auch, völlig neu entdeckte Tiere :) !!!
      Glg von Monika*

      Löschen
  5. Dein post von den Ratten ist der Hammer, liebe Monika.
    Diese Tiere sind nicht nur intelligent, sie haben auch ein ganz tolles Sozialverhalten, von dem sich die Spezie Mensch so manches abschneiden kann.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Christa,
    ach wie nett ist das denn? Du bist auch hier zu Gast,
    HERZLICH WILLKOMMEN AUCH HIER BEI MIR und den Tieren, wir freuen uns sehr über dich!
    Danke für deinen so wohlwollenden Kommentar!
    Ja die Ratten haben wirklich ein sehr feines Sozialverhalten und sind mächtig schlau!!
    Bis bald liebe Christa,
    lass es dir gut gehen!
    Herzlichst Monika*

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Monika,
    Deine Fotos sind einfach genial. Ich wollte, ich könnte so fotografieren.
    Noch nie waren mir Ratten so sympathisch wie in Deinem Post. Und die Kleinen sind sooooo niedlich! Echt süß.
    Ich habe mich bei Dir ein bisschen umgesehen und weiß: Ich komme wieder. Deshalb werde ich Dich jetzt gleich in meine Blogroll aufnehmen.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Astrid,
      HERZLICH WILLKOMMEN HIER BEI MIR!!!
      Da hast du mich aber am Abend so lieb überrascht!!! Ganz lieben Dank für deine lieben Worte.
      Und so lieb mich gleich mit beiden Blogs in deine Lieblingsblogliste aufzunehmen ist eine große Ehre und Freude
      für mich !!!
      Wie schön, dass es dir hier und bei mir so gut gefällt, dass du wiederkommen magst, gerne, ich freu mich sehr!
      Weißt du, mir selbst waren Ratten auch noch nie sooo sympatisch.....Ich empfand so wie du.... :)
      Lieben Dank für dein mich berühren,
      herzlichst Monika*

      Löschen
  8. Ich finde sie entzückend, Geschöpfe Gottes und doch von manchen Menschen gehasst, eigentlich schade !
    Tolle aufnahmen sind dir da gelungen , gratuliere
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Jutta,
      ich fand sie auch entzückend, du hättest meine Begeisterung hören können,
      wenn du bei mir gewesen wärst.....
      Dankeschön für deine Komplimente, freut mich riesig!

      Ich grüße dich herzlich mit den Tieren,
      die Monika*

      Löschen

Über einen netten Kommentar würde ich mich, wir uns,
riesig freuen, das ist wie ein Geschenk...
Dank für Zeit und Mühe!!!

Ich bin bemüht hier im Blog jeden Kommentar persönlich zu beantworten, leider ist es manchmal auch nicht möglich...

Um Verständnis bitte ich, dass ich aus verschiedenen Gründen nicht immer zeitnah antworten kann oder nur einen gemeinsamen Dank auf den Weg schicken kann.....