Sonntag, 4. September 2016

Gänsegeier im Wildpark Bad Mergentheim


 
 
Heute möchte ich einen kleinen Einblick
 
ins *Geiergehege*
 
ermöglichen
 
 
Es ist faszinierend, wenn man eine Türe aufmachen darf
und in das Gehege eintreten darf,
in ihr Zuhause,
um die Tiere zu bewundern...
Ich konnte es gar nicht fassen,
so begeistert war ich...
 
So möchte ich heute meine Begeisterung weiter geben
und
hier
die **Gänsegeier**
zeigen!

 



**Ich hoffe wir konnten begeistern...**
 
 
Oft ist es ja so, dass mit dem Namen
**Geier**
ein unangenehmes Bild im Kopf aufsteigt...
Jedoch sind sie im Grunde doch ware Helden,
sie fressen Aas und nehmen das zum Fressen, was an toten
Tier-Körpern in der Natur liegt und verwest.
 
So wenig anspruchsvoll...,
drehen sie ihre großen Flugrunden am Himmel und suchen ganz gezielt nach
toten Tieren.-
Sie sind gute Beobachter und finden so ihre Nahrung, lassen auch anderen Raubtieren den Vortritt,
um dann mit den Resten der erlegten Beute
vorlieb zunehmen.
Da sie schlau sind und auch ihre Artgenossen
und ihr Flugverhalten beobachten,
findet man an einer Tierkadaverstelle,
meist mehrere Geier...
 
Beeindruckende Tiere.-
Ich finde auch wenn man sie ansieht,
haben auch sie ihre eigene Schönheit,
das wunderbare zweifarbigen Federkleid,
die schöne helle Halskrause,
ein zarter Flaum um den Kopf,
von der Natur so angelegt,
denn Federn würden sie stärker beschmutzen beim Fressen...
Der helle Kopf
und das helle Beinkleid,
also ich kann viel Schönes
an den
Gänsegeiern finden......
 
Ich hoffe wir bekommen alle einen anderen
Blick auf die Tiere, wenn wir sie genau ansehen
und sie in ihrem eigenen Sinn
wahrnehmen
und
wertschätzen lernen,
wenn wir es nicht schon tun....
 
 
*
So grüßen wir ganz herzlich,
die Gänsegeier
und
die

Monika*

*

Texte und Fotos sind mein Eigentum und dürfen nicht ohne
Erlaubnis von mir, der Autorin und Fotografin
in jeglicher Form genutzt, 
kopiert, modifiziert
oder 
verbreitet werden.-
 
Verstöße ziehen rechtliche Schritte nach sich!

Meine Tierfreunde und ich freuen uns sehr auf dich,
bis bald....

Kommentare:

  1. Wenn ich Gänsegeier lese, muss ich immer direkt an "Das Dschungelbuch" denken. An diese zauseligen, dreisten Gesellen. Dabei sind sie in Natura scheinbar sehr hübsch anzusehen. Großartige Foto's, liebe Monika*! Und ich überdenke meine Einstellung.. lach!! Ganz liebe Grüße und einen feinen Sonntagnachmittag, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist schön, wenn du deine Einstellung überdenkst liebe Nicole,
      auch ich habe viel dazu gelernt und habe zum heutigen Tag eine völlig andere Einstellung den Tieren gegenüber. :)
      Danke für deinen Besuch und deine lobenden Worte,
      herzlichst Monika*
      mit dem Gänsegeier

      Löschen
  2. Liebe Monika
    Sehr beeindruckend so was schönes.😃😄 Danke für die schönen Fotos.
    Sei lieb gegrüsst von Bea😃💟🐞😄😃💞

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bea,
      sie sind schon echt beeindruckend die Vögel, das finde ich auch!
      Wie immer sehr gerne liebe Bea,
      herzlichst Monika*
      und der Gänsegeier

      Löschen
  3. Großartige Aufnahmen und interessante Zeilen dazu, liebe Monika.
    Herzl. Grüße, Manja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass es die wieder gefallen hat liebe Manja!
      Sei gegrüßt
      vom Gänsegeier und mir,
      Monika*

      Löschen
  4. Wow, was für ein wunderschönes Tier und klasse Bilder hast du gemacht.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Flögi,
      ein tolles Tier finde ich auch und wie hilfreich!!!
      Herzliche Grüße vom Gänsegeier
      und von mir,
      Monika*

      Löschen
  5. Die Aufnahmen sind wieder wunderschön! Toll finde ich auch, daß man dort zu den Vögeln in die Voliere darf. Das kann man nicht überall.
    Viele Grüße und einen schönen Wochenstart
    Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön lieber Dieter,
      ja das finde ich auch, dies ist eine besondere Möglichkeit im Wildpark Bad Mergentheim und ich habe es mehr als
      genossen. Ein echter Traum Tiere ohne Gitter vor der Nase sehen zu können....und fotografieren zu können.-
      Danke für die Wünsche,
      auch dir alles Gute,
      herzlich Monika*
      und die Gänsegeier

      Löschen
  6. Liebe Monika,
    du hast es doch echt geschafft uns dieses wirklich edle Tier näher zu bringen. Ich gestehe mein Bild war bis jetzt ein eher Zwiespältiges - dabei habe ich es wohl noch nie genauer betrachtet. Danke für die echt feinen Bilder, dass du sogar zu ihnen ins Gehege durftest ist sehr speziell.
    Herzliche Grüsse von Erika mit Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Erika mit Ayka,
      schön, dass ich Tiere näher bringen kann!!!! Dieses Zwiespältige Gefühl Geiern in der Vorstellung gegenüber, kennt glaube ich fast jeder würde ich mal vermuten...Alles was mit Tod und As zu tun hat löst dies meist aus...
      Es ist bereichend auf die Tiere mit einem neuen Blickwinkel zu zu gehen plötzlich sieht man wer sie wirklich sind und das auch sie Wert und schön sind!!! Im Gehege sein zu dürfen ist eine Kostbarkeit, die dieser Wildpark schenkt!
      Herzliche Grüße an Euch
      vom Gänsegeier und von Monika*

      Löschen
  7. Liebe Monika
    toll- das letzte Foto ist einfach sagenhaft. Ich mag
    diese Greifvögel ganz besonders und wie du richtig schreibst,
    sie sind für die Säuberungsaktionen zuständig, das ist in der
    Natur natürlich besonders wichtig.
    Deine Bilder machen immer Lust auf Zoobesuche ;-)
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sadie,
      danke für deine lieben Worte.
      Da habe ich ja wohl das Richtige für dich ausgesucht :) !!!
      Sie sind ganz wichtig unsere Geier und werden so unterschätzt
      ich wollte sie einfach einmal anders erleben lassen....
      Das freut mich, dass meine Fotos Lust auf einen Tierparkbesuch auslösen,
      das ist richtig fein! Die Tiere und Parks freuen sich und ich auch!!!
      Sei lieb gegrüßt
      von Monika*
      und dem Gänsegeier

      Löschen
  8. Seit ich Geier in Südfrankreich habe fliegen sehen, bin ich ein echter Fan dieser Aasvögel. Welche Eleganz und welche Spannbreite sie haben und wie Du schreibst, "räumen" sie ja quasi auf!
    Danke für die schönen Fotos und einen schönen Wochenbeginn, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das ist ja klasse liebe Petra,
      das muss fantastisch gewesen sein!!! Ich freue mich mit dir über dieses nachhaltige tiefe Erlebnis!!!
      Das kann ich nachempfinden!!
      Sehr gerne und immer wieder,
      hoffe du hattest es auch gut,
      sei herzlich gegrüßt von dem Gänsegeier
      und von mir,
      Monika*

      Löschen
  9. Liebe Monika,
    da sind Dir ja wirklich wunderbare Fotos gelungen von diesen äußerst nützlichen Greifvögeln.
    Dir einen angenehmen Wochenstart,
    herzlichst moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe moni,
      danke für dein Fotolob, es freut mich sehr!
      Sie sind wirklich so nützlich und aller Ehren wert wie ich finde...
      Danke,
      auch dir alles Gute!
      Liebe Grüße
      von Monika*
      und dem Gänsegeier

      Löschen
  10. ...ein schönes flauschiges Kragerl und saubere Wadlstutzen - und am Ring kann ich erkennen, dass er (sie) verheiratet ist ;-)) - aber bei der Schönheit auch gar kein Wunder!!
    Sehr gelungene Bilder!! Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine nette Interpretation Luis!!! :)
      Hat mir ein gut tuendes Schmunzeln aufs Gesicht gezaubert, danke dir für ALLES!
      Liebe Grüße vom Gänsegeier
      und Monika*

      Löschen
  11. So seiest Du ab heute Walli genannt. Gehst Du auch zu anderen Tieren?
    LG aus dem freien Westfalen
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Zoo in die Gehege, meinte ich?? Könnte ja sein, weil Du die Menschen dort gut kennst. Zu den Rindern oder Löwen. Gibt es aber wahrscheinlich nicht hihi.

      Löschen
    2. Danke für deine Walli Michael!!!
      ach so ok, danke!!! Rinder gibt es, die werden in der Nutztiervorführung auch gezeigt, zu ihnen kann man nah hin wie du ja gesehen hast!
      Löwen gibt es nicht, aber bei den Eulen, da war ich auch im Gehege und habe es sehr genossen, weil das in diesem Wildpark schon etwas
      Besonderes ist, dass dies möglich ist!!!
      Ich finde es ein tolles Zugeständnis, für jeden der möchte....
      Sei lieb gegrüßt
      von Monika* und dem Gänsegeier

      Löschen
  12. Hallo Monika,
    sehr schöne Fotos von den besonderen Geiern. Wundervoll !
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine liebe Anerkennung Synnöve,
      auch dir liebe Grüße
      von dem Gänsegeier und
      von Monika*

      Löschen
  13. Was für ein imposanter Vogel! Ihn möchte man am liebsten knuddeln wegen des seidigen Flaums um den Hals herum. Aber, das lasse ich besser mal sein, kicher......!
    Deine Fotos sind großartig. Toll, dass du in das Gehege durftest, um diesem stolzen Tier ganz nahe zu sein. Ist er alleine dort oder hat er/sie einen Partner/in?

    Ich immer mit meinen Fragen, schlimm oder?

    Liebe Grüße und dir eine schöne neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Christa,
      lieben Dank für deinen Kommentar du bist doch nicht schlimm,
      einfach interessiert und bei deinem eigenen Leben :) wo sich auch so viel um Tiere dreht, doch ganz verständlich!!!!
      Ich freu mich eher...
      jedoch kann ich dir nur so antworten wie ich es gesehen habe, ich weiß nicht ob alle Tiere, die der Park hat im Gehege waren,
      als ich dort war.
      Da saßen wie du auf dem ersten Foto siehst Gänsegeier und Schneegeier beieinander...
      Es ist auch schon vorgekommen, dass ein Tier ausgeliehen wurde, wie ich las, um Nachwuchs zu bekommen in einem anderen Park!
      Ich gehe nicht davon aus, dass da noch ein Partner/in da war, weil so viele verschiedene Geier da sind, gesehen habe ich keine,
      aber bei Interesse bitte ich direkt im Wildpark Mergentheim nachzufragen, da ich die Antwort nicht weiß!!!

      Dir auch eine gute Woche,
      sei herzlich gegrüßt von dem Gänsegeier und von mir,
      Monika*

      Löschen
  14. Ohhh, ich liebe diese Tiere. Deine Fotos sind - wie immer - ein Traum. Du hast ihren Stolz eingefangen und das ist so schön!
    Eine wundervolle Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du liebst diese Tier, dass höre ich mehr als gerne liebe Elisabeth!!!
      Danke für diese schönen Worte auch im Namen der Geier!!!!!
      Und für die lobenden Worte für mich ......
      Freu mich riesig darüber!!!
      Herzliche Grüße vom Gänsegeier
      und von Monika*

      Löschen
  15. Sie sehen so lieb aus und sind dazu noch ganz bescheiden. geben sich mit dem zufrieden was übrig bleibt. Danke für die schöne vorstellun g dieser netten gesellen, ich habe gelernt, das freut mich besonders, klärchen grüßt Dich lieb

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich Klärchen, dass ich dir etwas lernen konnte!
      Und das es dir gefallen hat hier!
      Danke für deine lieben Worte!
      Sei herzlich gegrüßt
      vom Gänsegeier
      und von Monika*

      Löschen
  16. Ja, ich finde auch, so ein Gänsegeier hat einiges zu bieten, ein prachtvolles Tier!
    Und wie er dich anschaut, was er wohl denken mag?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich Heidi, dass du das so sehen kannst!!
      Ich finde es auch!!!!
      Ja was die Tiere denken würde ich auch gerne wissen... :)
      schade, dass sie keine Worte haben,
      aber dafür manchmal ganz eindeutige Gesten wie ich finde...
      Sei lieb gegrüßt von Monika*
      mit dem Gänsegeier

      Löschen
  17. Es stimmt, wenn man von Geiern spricht, so ist dies immer negativ besetzt. Diese Tiere werden wenig beachtet, aber Du hast es geschafft uns auch ihre Schönheit zu zeigen. Danke hierfür und liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es Gold wert, dass es gelungen ist einen anderen Blick auf die Tiere zu schenken,
      das haben sie wirklich verdient, wo sie uns so viel unangenehme Arbeit abnehmen....
      und weil sie genauso viel Wert haben wie jedes Wesen.....
      Sei auch du ganz lieb gegrüßt liebe Astrid,
      von Monika*
      mit dem Gänsegeier

      Löschen
  18. Vielen Dank für die lieben Kommentare,
    ich freue mich sehr darüber,
    Antworten müssen noch ein wenig warten,
    bis bald,
    Monika*

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Monika, Großvögel sind überhaupt sehr interessant, nicht nur die Geier. Allerdings hast Du vollkommen Recht damit, dass Geiern nicht unbedingt ein positives Image nachgesagt wird, obwohl sie eigentlich so wichtig in der Natur sind.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathrin, schön, dass du dies auch so empfindest, gerade erst habe ich auch ander Greifvögel fotografiert, in Bad Mergentheim war ich nicht rechtzeitig am richtigen Platz...Aber du kannst dich freuen die Fotos kommen mit Sicherheit in diesem Blog!
      Und vorab schon ein Teil bald in Lebensperlenzauber!!!!! Als kleines Versucherle.....
      Liebe Grüße für dich
      vom Gänsegeier und von Monika*

      Löschen
  20. Ich komme gerade mit dem Antworten nicht nach,
    muss weiter ein wenig vertrösten....
    Wird aber auf jeden Fall nachgeholt!
    Dankbare Grüße
    von Monika*

    AntwortenLöschen

Über einen netten Kommentar würde ich mich, wir uns,
riesig freuen, das ist wie ein Geschenk...
Dank für Zeit und Mühe!!!

Ich bin bemüht hier im Blog jeden Kommentar persönlich zu beantworten, leider ist es manchmal auch nicht möglich...

Um Verständnis bitte ich, dass ich aus verschiedenen Gründen nicht immer zeitnah antworten kann oder nur einen gemeinsamen Dank auf den Weg schicken kann.....