Samstag, 6. Mai 2017

❀ Eine Eidechse die Vertrauen fand ❀ mit ❀ Zitat im Bild ❀






Schön, wenn man in bestimmten Zeiten
in seinem Archiv eine schon länger erlebte Geschichte finden kann, die schon vorbereitet ist und sich freut ins Licht zu dürfen....


Eine Eidechse,

die Vertrauen fand....


Ich spazierte langsam einen Weg entlang
um in einer geliebten, vertrauten Umgebung,
wissend um den Naturzauber dort,
meine neue Kamera genau hier einzuweihen,
wo ich schon so oft mit meiner kleinen
Kompaktdigitalkamera war....

Das ist nun schon eine ganze Weile her,
jedoch eine schöne Geschichte,
die sich zu erzählen lohnt....

Ich fotografiere die Landschaft,
die Bäume, Wege, die Blumen,
den Hochstand und plötzlich,
oh welch freudige Überraschung,
sah ich in der Sonne liegend eine Eidechse,
auf einem abgesägten Baumstumpf.

Ich mich gefreut,
sie sich erschrocken
und weg war sie, im Versteck....



Trotzdem redete ich mit ihr und blieb stehen...
**Ich tue dir doch nichts, möchte nur ein
paar schöne Fotos von dir machen,
du brauchst keine Angst haben...**

Hoffend, dass sie wieder zurück kehrt an ihren Platz
und sich wieder sonnt und mich dann später,
wenn ich zurückkehre erkennt,
ging ich eine Weile weiter um zu fotografieren...
Bald schon ging es wieder zurück, der kleine kurze Weg
war schnell zu Ende...

Und zu meiner Freude war sie da, wo ich sie vermutete...
Sie schaute mich an und fasste Vertrauen zu mir,
das rührte mich sehr,
sie musste auch gar nicht ihre komplette Tarnung
ausfahren...
Sie blieb sitzen,
bis ich meine Fotos hatte,
das war ein schönes Gefühl...








Machs gut,
danke, 
fein gemacht!!!!

Eine tiefe Freude in meinem Herz.
Das erst gute Eidechsenfoto in meinem, nicht mehr so ganz jungen, Leben...



Dann ging ich den Weg noch in die andere Richtung weiter
und hatte zwischen alle den Bäumen, den Feldern 
und Blumen,
wieder das Glück eine andere Eidechse zu entdecken.

Sie hatte ziemlich Angst 
und ich dachte übertreiben muss ich es jetzt auch nicht,
wo ich schon so schöne Fotos habe.-

 Hab sie also aufgenommen,
so schnell ich konnte
und dann sind wir wieder beide unserer Wege gegangen.

Jedenfalls zwei schöne Erlebnisse,

Kostbarkeitsmomente
für mich........

Vielleicht ja auch 
für Euch ....











Ich wünsche uns offene Augen
für die Kostbarkeiten des Moments.....


In diesem Sinne,
habt es gut 
und Freude an den Kostbarkeiten des Lebens....

Herzlichst 
Monika* und die Tiere....


Danke von Herzen für die lieben Kommentare zum letzten Post, 
es ist mir im Moment nicht möglich in der Beantwortung nach zu kommen,
ich versuche es nachzuholen!
Schaut einfach nach, wenn Ihr wieder hier seid...



Gerne sind wir mit diesen Beitrag wieder mit dabei bei
Nova,

die am Wochenende immer
(Direktlink)

sammelt

Texte und Fotos sind mein Eigentum und dürfen nicht ohne
 Erlaubnis von mir, der Autorin und Fotografin
in jeglicher Form genutzt, 
kopiert, modifiziert
oder 
verbreitet werden.-
(c)






Meine Tierfreunde und ich freuen uns sehr auf dich,
bis bald....

Kommentare:

  1. Ich liebe Eidechsen beobachten. die sind so schön und niedlich.
    HAst einen wunderschönen Exemplar gefunden.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast sie auch schon einmal so schön gepostet ich erinnere mich!!! :)
      Es sind tolle Tiere, ich habe mich gefreut, dass es an einem Tag kurz nacheinander gleich zwei Tiere waren die ich fotografieren konnte...
      Danke liebe Andi
      und liebe Grüße von uns an dich,
      die Tiere und Monika*

      Löschen
  2. Ich bin beeindruckt und begeistert, wieviel sich auch an kostbaren und köstlichen Lebensweisheiten dabei finden lassen :) Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ulla,
      ich muss gestehen, dass diese Lebensweisheiten spontan zu Hause entstanden sind,
      als ein neuer Post anstand.....
      Aber du hast schon ein Gefühl dafür, manches fällt mir auch unterwegs einfach zu...
      Das ist schön und macht auch Freude....
      Sei lieb gegrüßt von uns,
      herzlichst
      die Tiere und die Monika*

      Löschen
  3. Frei lebende Eidechsen habe ich seit meiner Kindheit im Bergischen Land nicht mehr beobachten können, geschweige denn fotografieren.
    Um so schöner ist es eine auf deinen Fotos zu betrachten. Ein tolles Natur Erlebnis hast du da gehabt!

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende
    Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dieter,
      oh, das hätte ich jetzt nicht gedacht.....
      Dann freut es mich besonders, dass ich sie dir nun hier zeigen durfte!!!!!
      Es war wirklich ein tolles Erlebnis, gerne teile ich es mit dir!

      Dir auch eine gute Zeit
      und herzliche Grüße von uns,
      den Tieren und Monika*

      Löschen
  4. Das letzte Bild gefällt mir ganz besonders gut und Deine Geschichte dazu ist so bezaubernd - ja das Dich das gefreut hat glaube ich Dir gerne.
    Nun lasse ich auch hier gerne ganz liebe Grüße zurück und wünsche ein schönes Wochenende
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kirsi,
      schön, dass du ein Highlight-foto hast!
      Danke für deinen Besuch und Worte!
      Herzliche Grüße von uns,
      den Tieren und der Monika*

      Löschen
  5. Ich kann mir sehr gut vorstellen, wie sehr Dich diese Aufnahmen gefreut haben. Wunderschöne Tiere sind sie.
    Im vergangenen Jahr, hatte ich das Glück in Kroatien (Insel Ilovik) einige Bilder von diesen "Ur-Einwohnern"
    machen zu können. Wenn Du sie sehen magst:
    https://elisabetta1.blogspot.co.at/2016/06/es-kreucht-und-fleucht-in.html

    Deine Worte zu diesen Bildern gefallen mir sehr gut. Vertrauen ist absolut wichtig im Umgang mit Tieren - egal ob groß oder klein.

    Liebe Grüße und hab' einen schönen Sonntag
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elisabetta,
      ja das haben sie wirklich, schön, dass du dich so einfühlst! Danke!
      In Kroatien war ich leider noch nie, gerne komme ich bei dir schauen, ganz lieben Dank für den tollen Tipp!!!!
      Es freut mich, dass dir auch meine Worte zu den Bildern gefallen!

      Liebe Grüße auch zu dir
      von den Tieren und von Monika*
      Hab eine gute Zeit!

      Löschen
  6. Liebe Monika,
    Deine Geduld wurde belohnt. Eine Smaragdeidechse, nehme ich an. Herrliche Fotos mit einer Geschichte, die einen ganz dicht an Dein Erlebtes führt. Man hört förmlich die Grillen dazu zirpen...
    Danke Dir, dass Du die schöne Begegnung mit uns teilst!
    Ein entspanntes Wochenende für Dich,
    herzliche Grüße
    Renee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Renee,
      ja, ich habe Geduld gelernt und das zeichnet sich nun aus in solchen Momenten und macht glücklich....
      Verständnis haben für das Gegenüber und sich in seine Lage zu versetzen ist der Schlüssel...
      Gerne habe ich diese Geschichte mir Euch geteilt, schön, dass sie dir wieder gefallen hat und du sogar Grillen zirpen hören konntest!
      Dir vor allem eine gute Woche!
      Herzliche Grüße für dich von uns,
      die Tiere und Monika*

      Löschen
  7. Auch hier möchte ich dir für dieses schöne ZiB danken und ich musste grinsen....weil genau gestern hatte ich es auch wieder mit einer Echse. Sie sonnte sich auf dem Tisch vor dem Fenster und blieb auch sitzen als ich die Tür öffnete und rausging. Einfach immer herrlich die Tiere so beobachten zu können.

    Liebe Sonntagsgrüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nova,
      so kann es gehen! Ich finde sie klasse diese feinen Verbindungen!!!! :)
      Danke für deine Geschichte!
      Sei herzlich gegrüßt von den Tieren und von Monika*
      und hab Dank!

      Löschen
  8. Eidechsen, die flinken Edelsteine im Sonnenschein!!
    Eine gute Woche,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine schöne Bezeichnung lieber Luis,
      hab Dank!
      Liebe Grüße von den Tieren und mir,
      Monika*

      Löschen
  9. Hallo liebe Monika,
    wow da haste aber wirklich großes Glück gehabt.... ganz TOLLE Fotos konntest Du machen.
    Ich hatte noch nie das Glück gehabt eine zu fotografieren, sie waren immer zu schnell wieder weg.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Biggi,
      Glück muss man auch mal haben bei diesen Tierchen finde ich und dir wünsche ich es auch!!!
      Es braucht natürlich tatsächlich Zeit und Geduld....
      Aber das klappt bestimmt auch bei dir!!!!

      Liebe Grüße von uns und Dank,
      die Tiere und die Monika*

      Löschen
  10. Was für eine wunderschöne Geschichte, liebe Monika.
    So schön.
    Liebe Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut uns liebe Angelika!
      Dankeschön!!!
      Liebe Grüße auch für dich
      von den Tieren und Monika*

      Löschen
  11. Wir lieben diese scheune Tierchen sehr und deine Geschichte ist so fein erzählt.
    Herzliche Grüsse von Ayka und Erika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Erika, liebe Ayka,
      klasse, dass ihr wieder mit einem Lächeln auf dem Gesicht weiter zieht,
      das freut uns!!
      Herzliche Grüße
      von den Tieren und Monika*

      Löschen
  12. Hallo liebe Monika,
    das berührt auch mich sehr. Eidechsen 🦎 oder Salamander liebe ich, die jedoch seit meiner Kindheit längst verschwunden sind - leider. Dir war das Glück hold, die Chance gewährt eine zu treffen. Wie ist das Vertrauen zu gewinnen? Mit einem Schritt zurück eventuell? Das das Gegenüber aus der Begegnung, dies nicht mehr als Bedrohlichkeit empfindet. Vertrauen fasst. Vertrauen, das zur Basis, zum Fundament wird...

    Eine ergreifende Geschichte und ein fantastisches ZiB.

    Ich wünsche Dir/ Euch einen guten Start in die neue Woche und sende herzliche Grüßle, Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidrun,
      was für eine liebe Überraschung, dich hier im Moment finden zu dürfen, hab lieben Dank dafür!
      Ich bin mir dieses Glücks auch sehr bewusst und es waren tatsächlich ja zwei Eidechsen, die ich treffen durfte :)
      Vielleicht hat sie die Wärme meiner Stimme empfunden, denn ich habe ja mit ihr geredet....
      Gerne, schön, wenn ich dich erreichen und berühren konnte, danke!

      Herzliche Grüße von uns zu dir und sei beschützt,
      die Tiere und die Monika*

      Löschen
  13. Danke, liebe Monika, denn Du schenkst uns mit Deinen Fotos diese offenen Augen, um die Kostbarkeiten des Moments zu entdecken.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Astrid,
      deine Worte und Empfindungen freuen mich sehr!
      Hab Dank!
      Herzliche Grüße zu dir,
      von den Tieren und von Monika*

      Löschen
  14. Liebe Monika,

    ach wie herrlich. Das sind wirklich kleine Kostbarkeiten deine Fotografien. Die Eidechse scheint hier die Ruhe selbst zu sein. Fasst sieht es aus als ob sie gerne Modell sitzen würde.:-) Sehr schön auch dein ZiB. Und deine Erlebnisgeschichte dazu macht es zu einem stimmigen Ganzen.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Über einen netten Kommentar würde ich mich, wir uns,
riesig freuen, das ist wie ein Geschenk...
Dank für Zeit und Mühe!!!

Ich bin bemüht hier im Blog jeden Kommentar persönlich zu beantworten, leider ist es manchmal auch nicht möglich...

Um Verständnis bitte ich, dass ich aus verschiedenen Gründen nicht immer zeitnah antworten kann oder nur einen gemeinsamen Dank auf den Weg schicken kann.....