Donnerstag, 6. Juli 2017

Seidenhühner - Mutterhuhn Berta **im gelebten Familiengarten**






   Seidenhühner  

Mutterhuhn Berta 
**im gelebten Familiengarten**




Berta,
die Mama einer 6 köpfigen Hühnerkinderschar,
wie schon zu sehen war.

Berta sollte eines der Hühner heißen,
 das war der Wunsch,
der Freudesfamilienmama.
Und als die Familie beim Seidenhuhnaussuchen war,
war ganz schnell klar, 
dass diesen Namen 
das Mama-Huhn bekommen sollte.





Berta ist die Chefin,
sie ist selbstsicher,
eigenwillig,
weiß, was sie will, auch wenn das nicht immer der Wille ihrer Besitzer ist,




lässt sich nicht leicht einfangen





und doch ist sie behäbig...




Behält alles im Blick...






hält die Hühnerschar zusammen.






Schafft Nahrung für die Kleinen herbei,
z.B. einen Regenwurm,
den sie fängt und dann ihren Kindern bereit legt....






Sie ruft ihre Kücken, wenn sie einen Ameisenhaufen entdeckt oder eine Ameisenstraße,









sehr umsichtig also,
nimmt Rücksicht und frisst dann mit den Küken gemeinsam.






Seidenhühner,
Berta und ihre Kinder 

sind sehr zutraulich,





haben eindeutig und wieder - erwarten einen großen STREICHELFAKTOR,





schmusen sehr gerne, 
genießen es.






Wenn es ihnen dann doch mal zuviel wird zeigen sie es in ihrer Körpersprache,
zappel mit den Beinen oder picken sanft...





Sie sind sehr reinlich....






Eine ganz intensive Federpflege,
wie man an Mama Berta sehen kann,
gehört dazu.....






So das war für heute die kleine 
Berta - Huhn - Impression.....




Wir grüßen alle herzlich

die lieben Leserinnen und Leser,
die Berta und ich.
Und stellen bald noch die
Seidenhuhnkinder einzeln vor...



Vielen Dank für die netten Kommentare und Besuche, die uns alle sehr freuen!!!!



Lieben Dank für die herzliche und freudige Untersützung für die Posts,

 der Familie und den Tieren,



herzlichst



Tierfreundin

Monika



Projekte an denen wir gerne teilnehmen mit diesem Post:
(Direktlink)



Text und die Fotos sind mein Eigentum und dürfen nicht ohne
 Erlaubnis von mir, der Autorin und Fotografin
in jeglicher Form genutzt, 
kopiert, modifiziert
oder 
verbreitet werden.-
(c)

Meine Tierfreunde und ich freuen uns sehr auf dich,
bis bald....

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Monika,
    nein wie putzig und herzig - Deine Fotos sind große Klasse. Berta hat so schöne Augen :)
    Gerne bin ich der Hühnerschar heute gefolgt, ich hoffe, es geht noch ein wenig weiter mit Berta und ihrer Familie!
    Liebe Grüße sendet
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  2. die Berta schmunzel die Mama und die Chefin eigenwillig ja das muss sie auch sein wie sie sich reckt und genau alles im Überblick hat klasse nah da hat sie den richtigen Namen bekommen.
    Wunderschöne Aufnahmen von ihr ich muss immer zu lachen wie sie aussieht das ist so süss!
    Schönen Tag mit ihr und ihre Familie!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Also, die Berta ist eine tolle Mutter und sehr couragiert. Das sieht man ihrer Schnabelspitze an :-)!
    In der Wiese neben uns leben auch Hühner. Eines davon mag auch sehr gerne gestreichelt werden. Wenn der
    Besitzer kommt, läuft es so lange vor seinen Füßen herum, bis er es auf den Arm nimmt und streichelt.
    Er ist zwar (augenscheinlich) ein grober Klotz :-), doch in diesen Momenten wird er gaaaanz weich! Grins!
    LG und einen schönen Tag! Martina

    AntwortenLöschen
  4. Mutterhuhn Berta schaut aus, als wenn sie das Sagen hätte - aufrecht und majestätisch. So soll es sein, alles hört auf ihr Kommando. Das ist wirklich eine schöne Rasse.
    Liebe Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Monika,
    Danke für diese wunderbare Fotoserie über Berta, das wunderschöne Seidenhuhn.
    Man möchte sie wirklich sofort auch einmal streicheln und das zarte Gefieder berühren.
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  6. Wie du es immer wieder schaffst die Schönheit eines Tieres heranzuholen bzw. ins rechte Licht zustellen. Wunderschöne Aufnahmen sind dir gelungen von der Familie.
    Liebe Grüße, Kklärchen

    AntwortenLöschen
  7. Auch Seidenhühner haben einen ausgeprägten Mutterinstinkt.
    Tollen Fotos von Tieren die ich noch nie in Natura gesehen habe.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Monika,
    Berta und ihre Küken, sie sind so wunderschön! Ich glaube, wenn ich die bei uns hätte,alle Arbeit würde liegenbleiben und ich würde sie stundenlang beoabchten :O))) danke für diese wundervollen Bilder dieser kleinen, lieben Familie!
    Hab noch einen zauberhaften Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Total lustig, putzig und lieb.
    Also diese Hühner sind auf jeden Fall sehr fotogen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. ...die laden ja auch zum Stricheln ein, so kuschelig wie die aussehen...herrliche Bilder,

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Monika,
    Einfach wieder ein so schöner Bericht zum Seidenhuhn Berta, dir gelingt es immer die Feinheiten der Tiere uns zu vermitteln. Danke, Danke, Danke
    Weitere gelungene Tierbegegnungen wünschen
    Ayka und Erika

    AntwortenLöschen
  12. Oh, Berta ist sooo eine Hübsche, liebe Monika. Bei uns im Garten hätte sie EINIGE Ameisenstraßen zu verfuttern ;-)

    Ganz herzliche Grüße aus der Blogpause, Traude

    AntwortenLöschen
  13. Was für ein liebenswertes Huhn... Hier gäbe es auch Ameisen die Fülle ;-). Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  14. VIELEN DANK FÜR DIE VIELEN FREUNDLICHEN WORTE FÜR UNS!

    EINE GROßE FREUDE FÜR UNS ALLE!!!!

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen,
    was für ein fluffiges Kücken.
    Herzlichst Ute

    AntwortenLöschen

Über einen netten Kommentar würde ich mich, wir uns,
riesig freuen, das ist wie ein Geschenk...
Dank für Zeit und Mühe!!!

Ich bin bemüht hier im Blog jeden Kommentar persönlich zu beantworten, leider ist es manchmal auch nicht möglich...

Um Verständnis bitte ich, dass ich aus verschiedenen Gründen nicht immer zeitnah antworten kann oder nur einen gemeinsamen Dank auf den Weg schicken kann.....