Donnerstag, 30. November 2017

◆ Sikawild im Wildparadies Tripsdrill ◆




Sikawild im Wildparadies Tripsdrill


Überraschung......

Es ist nicht nur das Damwild in dem Waldbereich, 
in welchem wir uns gerade
befinden,
nein, 
in diesem Waldbereich leben 
mehrere Wildarten zusammen.

Bei genauerem Hinsehen
kann man feststellen, dass sich die Tiere ähnlich sehen,
aber doch nicht alle einer Sorte angehören.
Dazu braucht es aber ganz viel Fachkenntnis,
selbst der Profi muss genau hinsehen.

Die Schwierigkeit der Zuordnung liegt in der genauen Abgrenzung,
da es sich bei den Wildarten wie zum Beispiel
beim Dybowski-Wild
um eine Unterart des Sika-Wildes handelt.

Und die weißen Punkte auf dem Fell,
bei allen Wildarten hier zu finden sind...

So wurde im Wildparadies nachgefragt und so war es auch mit Hilfe der Tierpfleger möglich die
Tiere besser zuzuordnen.

Vielen Dank für die freundliche Zuordnungshilfe!


Wir befinden uns also

mitten im

Dam-Dybowski-Sika-Wildwald 















Mit diesem letzten Foto für heute,
schicken wir ganz liebe Grüße
und wünschen einen schönen 
ersten Advent!!!!

Vielen Dank für die vielen lieben Besuche und Kommentare zum letzten
Damwildpost!
Durch sie ist Leben im Blog
und das freut uns sehr!

Herzlichst

Tierfreundin Monika*
und die Tiere



Vielen Dank für die freundliche Veröffentlichungsgenehmigung
an das Wildparadies Tripsdrill 



Projekte an denen wir gerne teilnehmen mit diesem Post:
(Direktlink)




 Text und Fotos 
©
sind mein Eigentum und dürfen nicht ohne
 Erlaubnis von mir, der Autorin und Fotografin
in jeglicher Form genutzt, 
kopiert, modifiziert
oder 
verbreitet werden.-


Meine Tierfreunde und ich freuen uns sehr auf dich, bis bald....

Kommentare:

  1. Schöne Tiere!! Wir haben auch einen Naturtierpark in der Nähe, aber es ist wohl schon baild 20 Jahre her, seit ich das letzte Mal dort war... Eine schöne Idee! Liebe Grüsse, Miuh

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Monika,
    wunderbare Fotos vom Sikawild sind das. Diese genauen Unterschiede zwischen den einzelnen Wildarten waren mir bisher noch nicht bekannt. Es sind jedenfalls ganz bezaubernde, elegante und grazile Tiere, deren Beobachtung immer wieder Freude macht. Sie sehen so sanft aus, gell.
    Hab einen angenehmen Donnerstag,
    herzliche Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  3. Dear Monika,
    Your photos are wonderful and these animals are so beautiful & cute that I would want to caress them the whole evening! Thank you for this animal joy or Fauna Bliss, as one of my friends said :) Have a lovely weekend!

    AntwortenLöschen
  4. Was für Hammer schöne Bilder liebe Monika.....
    Ein tolles Modell hast du dir da geholt....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  5. Ganz lieb das Tierchen und es hat so große, treue Augen!
    Sehr schöne Fotos!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Was sind das für wunderschöne Fotos, liebe Monika!!!
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  7. Die haben aber ein wunderbares Pünktchenfell angezogen.
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Monika,
    Deine Tierbilder sind einfach immer wieder ein Genuß! Du schaffst es wunderbar, uns diese Tiere so nah zu bringen!
    Danke dafür!
    Hab einen schönen Tag und ein gemütliches, lichterfülltes erstes Advents-Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Über einen netten Kommentar würde ich mich, wir uns,
riesig freuen, das ist wie ein Geschenk...
Dank für Zeit und Mühe!!!

Ich bin bemüht hier im Blog jeden Kommentar persönlich zu beantworten, leider ist es manchmal auch nicht möglich...

Um Verständnis bitte ich, dass ich aus verschiedenen Gründen nicht immer zeitnah antworten kann oder nur einen gemeinsamen Dank auf den Weg schicken kann.....